Success Story Oracle – PROMATIS

PROMATIS erhöht Umsatzpotenzial mit überall und jederzeit verfügbarer Vertriebslösung und Monitoring des Opportunity-Fortschritts in Echtzeit

Bei der Einführung der Oracle Sales Cloud als Referenzanwendung für den Vertrieb der Lösung in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) entwickelte PROMATIS ein Implementierungsverfahren, das es ermöglicht, die Oracle Sales Cloud binnen weniger Wochen zu implementieren. Eine solche Umsetzung basiert auf den vorkonfigurierten Best Practice-Geschäftsprozessen der Oracle Sales Cloud. Mit Hilfe von Fragebögen werden alle relevanten Vertriebsinformationen erfasst, die in die Software zu übertragen sind, z.B. Vertriebskataloge, Organigramm der Ressourcen, Vertriebsgebiete und Reporting-Hierarchien. Für das Importieren von Objekten – z.B. Kontakten, Leads, Opportunities und Aktivitäten – werden Templates eingesetzt. PROMATIS implementierte die Oracle Sales Cloud intern binnen sechs Wochen, einschließlich des Migrierens aller Vertriebsdaten von der Vorgängerlösung Oracle CRM on Demand.

Herausforderungen

  • Die Anzahl der Kundenkontakte und qualitativ hochwertigen Leads sollte gesteigert werden, um den Umsatz mit IT-Lösungen trotz sinkender Projektgrößen zu steigern, denn Cloud-Lösungen generieren im Schnitt 80% weniger Umsatz als Vor-Ort-Implementierungen.
  • Die Vertriebsprozesse sollten über drei PROMATIS Unternehmen hinweg sowohl im direkten Vertrieb als auch im indirekten Partnervertrieb weiter standardisiert werden, um den erwarteten Zuwachs an Vertriebsmitarbeitern, Kundenkontakten und Abschlüssen besser zu managen.
  • Vertriebsmitarbeiter und Manager sollten jederzeit in der Lage sein, direkten Einblick in jede einzelne Phase des Lebenszyklus einer Opportunity zu erhalten – vom Lead und Kundenkontakt zum Angebot und Auftrag – um Korrekturmaßnahmen zu beschleunigen und die Durchlaufzeiten zu verkürzen.
  • Das Vertriebsmanagement sollte optimiert werden, indem über einfach zu verwendende Dashboards die Performance des direkten und des indirekten Vertriebs genauer überwacht wird.
  • Zur effektiven Einführung der Oracle Sales Cloud sollte eine Vorkonfiguration für die Abbildung der PROMATIS Best Practice-Geschäftsprozesse aufgebaut werden.

Lesen Sie hier die komplette Success Story.

0